Mehr über mich & meinen Weg

Apropos Beziehungen

Fast 7,5 Jahre war ich in einer sehr intensiven, oft wunderschönen und auch oft herausfordernden Beziehung. Dadurch hab ich mindestens genauso viel gelernt, wie durch meine Tiere und wäre ohne diese Zeit niemals die Person, die ich jetzt bin. Ich bin also wirklich dankbar für diese große Jugendliebe und kenne dennoch viele Beziehungskrisen-Themen aus eigener Erfahrung. Ich weiß wie es sich anfühlt, für Beziehungsprobleme nen Coach dazuzuziehen (an dieser Stelle tausend Dank an Melanie!) und ich weiß auch, wie großartig & tiefer verbunden denn je man sich fühlt, gemeinsam ne fette Krise bewältigt zu haben.

Die Ursachen für Beziehungsdynamiken und zu lernen, was es braucht für langfristig lebendige, glückliche Beziehungen, sowie es zu schaffen die Spiegel- & Triggerthemen immer leichter zu verstehen & in sich zu lösen – das ist Faszination pur für mich! Heute mehr denn je, glaub ich…

Classicpony Freiarbeit Positive Verstärkung ClickertrainingZumal ich gemerkt habe, dass es keinen Unterschied macht, ob es die Beziehung zum Partner oder Tier ist.
Meine Tiere sind mir da ganz genauso wertvolle Partner auf dem Weg hin zu bewussten Beziehungen. Denn gerade mein Hund Tano und mein Pony Kaba spiegeln höchst sensibel, was in mir vorgeht und fordern mich immer wieder auf, neue und noch bewusstere Wege mit ihnen zu gehen. Also „Beziehungskrisen“ mit dem eigenen Tier – die kenne ich auch ganz gut. 😉